German flag Ich spreche Deutsch und möchte Englisch lernen. US flag

Charles Martel, King of the Franks, Saves Europe in 732 AD at Tours

Battle of Tours

Bitte den weißen Pfeil am Videoregler anklicken, um den Film zu sehen.

Bitte hier klicken, um die gesamte Lektion abzuspielen.

Linie 1 / 63

Six hundred years after Christ's crucifixion, his church had become the dominant cultural force in Europe.

six hundred

years

after

Christ's

crucifixion

his

church

had become

the

dominant

cultural

force

in

Europe

Sechshundert

Jahre

nach

Christi

Kreuzigung

seine

Kirche

hat geworden

die

dominierende

kulturelle

Kraft

in

Europa

Sechshundert Jahre nach Christi Kreuzigung dominiert seine Kirche die Kultur Europas.

Linie 2 / 63

But while his disciples were flocking to monasteries in search of solitude, further east the followers of another prophet were taking up arms in search of conquest.

but

while

his

disciples

were flocking

to

monasteries

in search of

solitude

further

east

the

followers

of

another

prophet

were taking up

arms

in search

of

conquest

aber

während

seine

Nachfolger

waren strömend

zu den

Klöstern

auf der Suche nach

Abgeschiedenheit

weiter

östlich

die

Anhänger

von

einem anderen

Propheten

waren nehmend auf

Waffen

in Suche

von

Eroberung

Aber während seine Nachfolger in die Klöster strömten, um abgeschieden zu leben, ergriffen weiter östlich die Anhänger eines anderen Propheten die Waffen zu Eroberungen.

Linie 3 / 63

On the dusty shores of North Africa and Arabia, mighty armies were waging war, not in the name of Christ but of the Koran.

on

the

dusty

shores

of

North Africa

and

Arabia

mighty

armies

were waging war

not

in

the

name

of

Christ

but

of

the

Koran

an

den

staubigen

Küsten

von

Nordafrika

und

Arabien

mächtige

Armeen

führten Krieg

nicht

in

dem

Namen

von

Christus

sondern

von

dem

Koran

An den staubigen Küsten Nordafrikas und Arabiens führten mächtige Armeen Krieg - nicht im Namen Christi, sondern des Korans.

Linie 4 / 63

Their religious movement would spread even farther and faster than Christianity and threatened to compete for the souls of Europe.

their

religious

movement

would spread

even

farther

and

faster

than

Christianity

and

threatened

to compete

for

the

souls

of

Europe

ihre

religiöse

Bewegung

würde verbreiten [sich]

sogar

weiter

und

schneller

als

Christentum

und

drohte

zu konkurrieren

um

die

Seelen

von

Europa

Ihre religiöse Bewegung verbreitete sich sogar noch schneller und weiter als das Christentum und drohte, um die Seelen der Europäer zu konkurrieren.

Linie 5 / 63

The only thing standing in their way was one Christian king who had seen them coming.

the

only

thing

standing

in

their

way

was

one

Christian

king

who

had seen

them

coming

das

einzige

Ding

stehend

in

ihrem

Weg

war

ein

christlicher

König

der

hatte gesehen

sie

kommen

Das einzige Hindernis auf Ihrem Weg war ein christlicher König, der ihr Kommen vorhergesehen hatte.

Linie 6 / 63

October 10th, 732 AD, Tours, France, is on the front line in a holy war that will define Europe's spiritual and political future.

October 10th, 732 AD

Tours, France

is

on

the frontline

in

a holy war

that

will

define

Europe's

spiritual

and

political

future

10. Oktober 732

Tours, Frankreich

ist

auf

der Frontlinie

in

einem heiligen Krieg

der

wird

definieren

Europas

geistliche

und

politische

Zukunft

Am 10. Oktober 732 befindet Tours, Frankreich, sich an der Frontlinie eines heiligen Krieges, der Europas geistliche und politische Zukunft entscheiden wird.

Linie 7 / 63

The conflict pits the Christian Franks against the Muslim Moors, who had recently crossed into Spain from North Africa.

the

conflict

pits

the Christian Franks

against

the Muslim Moors

who

had

recently

crossed

into

Spain

from

North Africa

der

Konflikt

umfasst

die christlichen Franken

gegen

die muslimischen Mauren

die

hatten

kürzlich

übergesetzt

nach

Spanien

von

Nordafrika

In diesem Konflikt stehen sich die christlichen Franken und die muslimischen Mauren, die kürzlich von Nordafrika nach Spanien übergesetzt hatten, gegenüber.

Linie 8 / 63

The Moors want to expand their empire and import their faith in Muhammad, the prophet of Islam who lived a century earlier.

the

Moors

want

to expand

their

empire

and

import

their

faith

in

Muhammad

the

prophet

of

Islam

who

lived

a

century

earlier

die

Mauern

wollen

zu ausweiten

ihr

Reich

und

exportieren

ihren

Glauben

an

Mohammed

den

Propheten

des

Islam

der

lebte

ein

Jahrhundert

früher

Die Mauren wollen ihr Reich ausweiten und ihren Glauben an Mohammed den Propheten des Islam, der ein Jahrhundert zuvor gelebt hatte, verbreiten.

Linie 9 / 63

The Christians want to keep them out at all costs.

the Christians

want

to keep

them

out

at

all

costs

die Christen

wollen

zu halten

sie

draußen

um

jeden

Preis

Die Christen wollen sie um jeden Preis fernhalten.

Linie 10 / 63

They saw it as an immediate and local threat to themselves.

they

saw

it

as

an

immediate

and

local

threat

to

themselves

sie

sahen

es

als

eine

unmittelbare

und

lokale

Bedrohung

für

sich selbst

Sie sahen darin eine unmittelbare und lokale Bedrohung ihrer selbst.

Linie 11 / 63

The Muslims believed that they were there to rule over the earth and bring about God's justice and institute God's order.

the

Muslims

believed

that

they

were

there

to rule

over

the

earth

and

bring about

God's

justice

and

institute

God's

order

die

Muslime

glaubten

dass

sie

waren

da

zu regieren

über

die

Erde

und

zu Wege zubringen

Gottes

Gerechtigkeit

und

aufzurichten

Gottes

Ordnung

Die Muslime glaubten, dass es ihre Aufgabe sei, über die Erde zu herrschen, ihres Gottes Gerechtigkeit zu Wege zu bringen und ihres Gottes Ordnung herzustellen.

Linie 12 / 63

And so in that sense it might have been what you could call a religious mission to the conquest.

and

so

in

that

sense

it

might

have

been

what

you

could

call

a

religious

mission

to

the

conquest

und

so

in

diesem

Sinne

es

mag

haben

gewesen

was

man

könnte

nennen

eine

religiöse

Mission

für

die

Eroberungen

Und von diesem Gesichtspunkt aus könnte man diese Eroberungen als religiöse Mission betrachten.

Linie 13 / 63

The Moors saw Europe as easy prey, a land defended by barbarians who were too busy fighting each other to fight anyone else.

the

Moors

saw

Europe

as

easy

prey

a

land

defended

by

barbarians

who

were

too busy

fighting

each other

to fight

anyone

else

die

Mauren

betrachteten

Europa

als

leichte

Beute

eine

Gegend

verteidigt

von

Barbaren

die

waren

zu beschäftigt

bekämpfend

einander

zu bekämpfen

irgend jemand

anderen

Die Mauren betrachteten Europa als leichte Beute, eine Gegend die von Barbaren verteidigt wurde, die zu sehr damit beschäftigt waren, sich gegenseitig zu bekämpfen, als dass sie irgend jemand anderen bekämpfen könnten.

Linie 14 / 63

In 730 Moorish general Abdul Rahman Al Ghafiqi crossed into France with an army of fifty thousand men.

in

730

Moorish

general

Abdul Rahman Al Ghafiqi

crossed

into

France

with

an

army

of

fifty thousand

men

in

730

maurischer

General

Abdul Rahman Al Ghafiqi

setzte über

nach

Frankreich

mit

einer

Armee

von

50.000

Männern

730 setzte Maurengeneral Abdul Rahman Al Ghafiqi mit einem 50.000-Mann-Heer nach Frankreich über.

Linie 15 / 63

At the head of the charge was an elite division of cavalry, unmatched in Europe.

at the head

of

the

charge

was

an

elite division

of

cavalry

unmatched

in

Europe

an der Spitze

von

dem

Angriff

war

eine

Elitedivision

der

Kavalerie

ohne gleichen

in

Europa

Die Spitze des Angriffs bildete eine Elitedivision der Kavalerie, die in Europa nicht ihres Gleichen hatte.

Linie 16 / 63

The Moorish armies in Gaul moved very, very fast, and they were considerably more manuverable than the Frankish army.

the

Moorish

armies

in

Gaul

moved

very

very

fast

and

they

were

considerably

more

manuverable

than

the

Frankish

army

die

maurischen

Armeen

in

Gallien

bewegten sich

sehr

sehr

schnell

und

sie

waren

beträchtlich

mehr

manövrierfähig

als

die

fränkische

Armee

Die maurischen Armeen bewegten sich sehr, sehr schnell in Gallien und waren wesentlich maneuvrierfähiger als die fränkische Armee.

Linie 17 / 63

And they could hit and run in a way that this large Frankish host simply could not.

and

they

could

hit

and

run

in a way

that

this

large

Frankish

host

simply

could

not

und

sie

konnten

zuschlagen

und

entweichen

auf eine Art

wie

diese

große

fränkische

Menge

einfach

konnte

nicht

Und sie konnten so zuschlagen und dann entweichen, wie es der großen Menge der Franken einfach nicht möglich war.

Linie 18 / 63

The Moors tore through southern France with terrifying tenacity, devastating the regions of Aquitania and Gascony, then leaving a legion of enemy dead behind at the Battle of the River Garrone.

the

Moors

tore

through

southern France

with

terrifying

tenacity

devastating

the

regions

of

Aquitania

and

Gascony

then

leaving

a

legion

of

enemy

dead

behind

at

the

battle

of

the River Garrone

die

Mauren

preschten

durch

südliches Frankreich

mit

erschreckender

Zähigkeit

verwüstend

die

Regionen

von

Aquitanien

und

Gascogne

dann

lassend

eine

Legion

von

Feind

tot

zurück

bei

der

Schlacht

von

dem Fluss Garrone

Die Mauren preschten mit erschreckender Zähigkeit durch das südliche Frankreich, während sie die Regionen Aquitanien und Gascogne verwüsteten, bevor sie in der Schlacht am Garrone eine Legion ihrer Feinde gefallen zurückließen.

Linie 19 / 63

One Moorish fighter wrote that his army went through all places like a desolating storm.

one

Moorish

fighter

wrote

that

his

army

went

through

all

places

like

a

devastating

storm

ein

maurischer

Kämpfer

schrieb

dass

seine

Armee

ging

durch

alle

Orte

wie

ein

zerstörerischer

Sturm

Ein Maurenkrieger schrieb, dass seine Armee jeden Ort wie ein zerstörerischer Sturm durchqueren würde.

Linie 20 / 63

A Christian chronicler lamented that God alone knows the number of the slain.

a

Christian

chronicler

lamented

that

God

alone

knows

the

number

of

the

slain

ein

christlicher

Chronist

beklagte

dass

Gott

allein

kennt

die

Zahl

von

den

Gefallenen

Ein christlicher Chronist beklagte, dass nur Gott die Zahl der Gefallenen kenne.

Linie 21 / 63

After relieving the local monasteries of all their riches, the Moors turned northward, confident they could conquer all of France.

after

relieving

the

local

monasteries

of

all

their

riches

the

Moors

turned

northward

confident

they

could

conquer

all

of

France

nach

erleichternd

die

örtlichen

Klöster

von

allen

ihren

Reichtümern

die

Mauren

wandten

nordwärts

überzeugt

sie

könnten

erobern

alles

von

Frankreich

Nachdem die Mauren die örtlichen Klöster aller Reichtümer beraubt hatten, wendeten sie sich nordwärts in der Überzeugung, dass sie ganz Frankreich erobern könnten.

Linie 22 / 63

But there the commander of the Frankish armies stood guard, waiting patiently for the enemy to strike, and when it did, he would be ready.

but

there

the

commander

of

the

Frankish

armies

stood

guard

waiting

patiently

for

the

enemy

to strike

and

when

it

did

he

would

be

ready

aber

dort

der

Kommandeur

von

der

fränkischen

Armee

stand

Wache

wartend

geduldig

auf

den

Feind

zu angreifen

und

wenn

er

tat

er

würde

sein

bereit

Aber dort stand der Kommandeur der fränkischen Armee Wache und wartete geduldig darauf, dass der Feind angreifen würde. Und wenn dieser es täte, würde er bereit sein.

Linie 23 / 63

Now, does he think he can win? [I] don't know, but he has to win, because there is no other answer.

now

does

he

think

he

can

win

don't

know

but

he

has

to win

because

there

is

no

other

answer

nun

tut

er

glauben

er

kann

gewinnen

tue nicht

wissen

aber

er

muss

gewinnen

weil

da

ist

keine

andere

Wahl

Nun, glaubt er, dass er gewinnen kann? Wir wissen es nicht. Aber er muss es tun, denn das ist die einzige Möglichkeit.

Linie 24 / 63

The Islamic forces will continue to attack and continue to fill France with Islam unless he defends.

the

Islamic

forces

will continue

to attack

and

continue

to fill

France

with

Islam

unless

he

defends

die

islamischen

Streitkräfte

werden fortsetzen

zu angreifen

und

fortsetzen

zu füllen

Frankreich

mit

Islam

es sei denn

er

verteidigt

Die islamischen Streitkräfte werden weiterhin angreifen und Frankreich mit dem Islam füllen, es sei denn, er verteidigt es.

Linie 25 / 63

The general's name was Charles "the Hammer" Martel.

the

general's

name

was

Charles

the

Hammer

Martel

der

Generals

Name

war

Charles

der

Hammer

Martel

Der Name des Genrals war Charles "der Hammer" Martel.

Linie 26 / 63

As commander in chief of the Frankish army, Martel would anticipate the unique threat posed by the Moorish invasion and take proactive steps to confront it head on.

as

commander in chief

of

the

Frankish

army

Martel

would anticipate

the

unique

threat

posed

by

the

Moorish

invasion

and

take

proactive

steps

to confront

it

head on

als

Oberbefehlshaber

von

der

fränkischen

Armee

Martel

würde voraussehen

die

ganz spezielle

Bedrohung

dargestellt

durch

die

maurische

Invasion

und

ergreifen

vorausschauende

Schritte

zu begegnen

ihr

direkt

Als Oberbefehlshaber der fränkischen Armee würde Martel diese ganz spezielle Bedrohung durch die maurische Invasion voraussehen und die Initiative ergreifen, ihr direkt entgegenzutreten.

Linie 27 / 63

But to do so, he would first have to convince his own countrymen to trade their plowshares for swords.

but

to do

so

he

would

first

have

to convince

his

own

countrymen

to trade

their

plowshares

for

swords

aber

zu tun

so

er

würde

erst

müssen

überzeugen

seine

eigenen

Landsleute

umzutauschen

ihre

Pflugscharen

mit

Schwertern

Aber dazu musste er erst seine Landsleute überzeugen, ihre Pflugscharen mit Schwertern umzutauschen.

Linie 28 / 63

In Dark Ages' Europe, most troops were farmers, who were only available to fight between the spring planting and the fall harvest.

in

Dark Ages'

Europe

most

troops

were

farmers

who

were

only

available

to fight

between

the spring planting

and

the

fall

harvest

im

des Mittelalters

Europa

die meisten

Soldaten

waren

Bauern

die

waren

nur

verfügbar

zu kämpfen

zwischen

der Frühjahrsausssat

und

der

Herbst

Ernte

Im Mittelalter waren die meisten Soldaten in Europa Bauern, die nur zwischen dem Säen im Frühjahr und dem Ernten im Herbst eingezogen werden konnten.

Linie 29 / 63

But Charles Martel understood that the Moorish threat could not be met without a well oiled group of professional, full time soldiers at his disposal.

but

Charles Martel

understood

that

the

Moorish

threat

could

not

be

met

without

a

well oiled

group

of

professional

full time

soldiers

at

his

disposal

aber

Charles Martel

verstand

dass

der

maurischen

Bedrohung

konnte

nicht

werden

begegnet

ohne

eine

wohl geschmierte

Gruppe

von

professionellen

Vollzeit

Soldaten

zu

seiner

Verfügung

Aber Charles Martel verstand, dass der maurischen Bedrohung nur dann beizukommen sei, wenn ihm jederzeit eine Truppe gut ausgebildeter Berufssoldaten zur Verfügung stände.

Linie 30 / 63

He knew he was at a disadvantage.

he

knew

he

was

at

a

disadvantage

er

wusste

er

war

in

einem

Nachteil

Er wusste, dass er im Nachteil war.

Linie 31 / 63

What is the basis of every successful army? Money!

what

is

the

basis

of

every

successful

army

money

was

ist

die

Vorraussetzung

von

jeglicher

erfolgreichen

Armee

Geld

Was ist die Vorraussetzung dafür, eine erfolgreiche Armee zu haben? Geld!

Linie 32 / 63

To get the money, he had to go to the Church.

to

get

the money

he

had

to

go

to

the

Church

zu

bekommen

das Geld

er

musste

zu

gehen

zu

der

Kirche

Um Geld zu bekommen, musste er sich an die Kirche wenden.

Linie 33 / 63

This was not a popular move with the Church, and Charles came very close to being excommunicated, that is to say being damned to Hell for eternity.

this

was

not

a

popular

move

with

the

church

and

Charles

came

very

close

to

being

excommunicated

that

is

to

say

being

damned

to

Hell

for

eternity

dies

war

nicht

ein

populärer

Schritt

mit

der

Kirche

und

Charles

kam

sehr

dicht

an

werdend

exkomminiziert

das

ist

zu

sagen

werdend

verdammt

zu

Hölle

in

Ewigkeit

Das gefiel der Kirche gar nicht, und Charles war Nahe dran, exkommuniziert zu werden, welches ewige Verdammnis in der Hölle bedeutete.

Linie 34 / 63

The Church pulled back at just the last minute.

the

Church

pulled back

at

just

the

last

minute

die

Kirche

zog zurück

in

genau

der

letzten

Minute

Die Kirche machte erst im letzten Moment einen Rückzieher.

Linie 35 / 63

Charles took land and property from the church and used it to finance the development of an army that could be trained to withstand this formidable force.

Charles

took

land

and

property

from

the

church

and

used

it

to finance

the

development

of

an

army

that

could

be

trained

to withstand

this

formidable

force

Charles

nahm

Ländereien

und

Güter

von

der

Kirche

und

benutzte

es

zu finanzieren

den

Aufbau

von

einer

Armee

die

konnte

werden

ausgebildet

zu widerstehen

dieser

gewaltigen

Streitkraft

Charles nahm Güter und Ländereien der Kirche und finanzierte durch diese den Aufbau einer Armee, die so ausgebildet werden konnte, dass sie dieser gewaltigen Streitkraft widerstehen würde.

Linie 36 / 63

While Charles the Hammer pounded courage into his corps, Abdul Rahman maintained his march northward into the realm of an enemy he had severely underrated.

while

Charles the Hammer

pounded

courage

into

his

corps

Abdul Rahman

maintained

his

march

northward

into

the

realm

of

an

enemy

he

had

severely

underrated

während

Charles der Hammer

hämmerte

Mut

in

seine

Truppe

Abdul Rahman

setzte fort

seinen

Marsch

nordwärts

in

das

Reich

von

einem

Feind

er

hatte

erheblich

unterschätzt

Während Charles der Hammer seine Truppe zu mutigen Kriegern stählte, setzte Abdul Rahman seinen Marsch nordwärts in das Gebiet eines Feindes fort, den er erheblich unterschätzte.

Linie 37 / 63

The perception of the Franks as warriors was not particularly impressive.

the

perception

of

the

Franks

as

warriors

was

not

particularly

impressive

die

Auffassung

von

den

Franken

als

Kämpfer

war

nicht

gerade

beeindruckend

Die Franken wurden nicht gerade als beeindruckende Kämpfer aufgefasst.

Linie 38 / 63

Abdul Rahman may not have been paying as close attention to Charles Martel as he probably needed to in this case.

Abdul Rahman

may

not

have been

paying as close attention

to

Charles Martel

as

he

probably

needed

to

in

this

case

Abdul Rahman

mag

nicht

haben sein

schenkend so viel Aufmerksamkeit

zu

Charles Martel

wie

er

vermutlich

brauchte

zu

in

dieser

Sache

Abdul Rahman mag Charles Martel weniger Aufmarksamkeit geschenkt haben, als nötig gewesen wäre.

Linie 39 / 63

He may not have at all been prepared for the kind of force he was going to meet.

he

may

not

have

at all

been

prepared

for

the

kind

of

force

he

was

going

to meet

er

mag

nicht

habe

überhaupt

gewesen

vorbereitet

für

die

Art

von

Truppe

er

war

gehend

zu begegnen

Er mag völlig unvorbereitet gewesen zu sein auf die Art von Truppe, der er begenen würde.

Linie 40 / 63

The Franks dug in on a high wooded ridge that offered a critical strategic advantage.

the

Franks

dug in

in

a

high

wooded

ridge

that

offered

a

critical

strategic

advantage

die

Franken

gruben in

auf

einem

hohen

bewachsenen

Grat

der

bot

einen

entscheidenden

strategischen

Vorteil

Die Franken vergruben sich auf einem hohen, bewachsenen Grat, der ihnen einen entscheidenden, strategischen Vorteil bot.

Linie 41 / 63

When the Moors arrived, they were stunned to find such a formidable force awaiting them.

when

the

Moors

arrived

they

were

stunned

to find

such

a

formidable

force

awaiting

them

als

die

Mauren

ankamen

sie

waren

fassungslos

zu finden

solch

eine

gewaltige

Streitkraft

erwartend

sie

Als die Mauren ankamen, waren diese fassungslos, von solch einer gewaltigen Streitkraft erwartet zu werden.

Linie 42 / 63

For six days the two armies stood firm waiting for the other to make the first move.

for

six

days

the

two

armies

stood

firm

waiting

for

the

other

to make

the

first

move

für

sechs

Tage

die

zwei

Armeen

standen

still

wartend

für

die

andere

zu machen

den

ersten

Zug

Sechs Tage lang standen die beiden Armeen bewegungslos und warteten darauf, dass die Andere den ersten Zug mache.

Linie 43 / 63

But as the October cold set in, Moorish general Abdul Rahman knew he had to move quickly if he wanted to take Tours before winter.

but

as

the

October

cold

set in

Moorish

general

Abdul Rahman

knew

he

had

to move

quickly

if

he

wanted

to take

Tours

before

winter

aber

als

die

Oktober

Kälte

stezte ein

maurische

General

Abdul Rahman

wusste

er

musste

handeln

schnell

falls

er

wollte

nehmen

Tours

vor

Winter

Aber als die Oktoberkälte einsetzte, wusste Maurengeneral Abdul Rahman, dass er schnell handeln musste, falls er hoffte, Tours vor dem Winter einzunehmen.

Linie 44 / 63

So on the seventh day, he ordered attack.

so

on

the

seventh

day

he

ordered

attack

so

an

dem

siebenten

Tag

er

befahl

Angriff

So gab er am siebenten Tag den Befehl zum Angriff.

Linie 45 / 63

Charles Martel's infantry is great, and they stand like a wall.

Charles Martel's

infantry

is

great

and

they

stand

like

a

wall

Charles Martels

infanterie

ist

großartig

und

sie

stehen

wie

eine

Mauer

Charles Martels Infanterie ist fantastisch, und sie sind wie eine Mauer.

Linie 46 / 63

That is what the sources on the Muslim side say. That is what the sources on the Christian side say.

that

is

what

the

sources

on

the

Muslim

side

say

that

is

what

the

sources

on

the

Christian

side

say

das

ist

was

die

Quellen

auf

der

muslimischen

Seite

sagen

das

ist

was

die

Quellen

auf

der

christlichen

Seite

sagen

Das sagen die Quellen der Muslime. [Und] das sagen die Quellen der Christen.

Linie 47 / 63

While his infantry kept the Moors occupied, Charles the Hammer nailed down his victory with a covert mission behind enemy lines.

while

his

infantry

kept

the

Moors

occupied

Charles the Hammer

nailed

down

his

victory

with

a

covert mission

behind

enemy

lines

während

seine

infanterie

hielt

die

Mauren

beschäftigt

Charles der Hammer

nagelte

runter

seinen

Sieg

mit

einer

geheimen Mission

hinter

Feind

Linien

Während seine Infanterie die Mauren in Atem hielt, schlug Charles der Hammer in einer Nacht-und-Nebel-Aktion in Feindesland zu und besiegelte so seinen Sieg.

Linie 48 / 63

Charles had sent some troops to the Muslim camp.

Charles

had sent

some

troops

to

the

Muslim

camp

Charles

hat gesandt

einige

Soldaten

zu

dem

muslimischen

Lager

Charles hatte einen Teil seiner Truppe ins Lager der Muslime geschickt.

Linie 49 / 63

That is to say, the encampment behind the line of battle, where this incredibly successful Muslim army had kept all of the plunder that they had obtained in their successful campaign.

that

is

to say

the

encampment

behind

the line of battle

where

this

incredibly

successful

Muslim

army

had kept

all

of

the plunder

that

they

had obtained

in

their

successful

campaign

das

ist

zu sagen

das

Lager

hinter

der Frontlinie

wo

diese

unglaublich

erfolgreiche

muslimische

Armee

hatte aufbewahrt

alles

von

der Beute

die

sie

erobert hatten

auf

ihrem

erfolgreichen

Feldzug

Genauer gesagt: in das Lager hinter der Frontlinie, wo diese unglaublich erfolgreiche muslimische Armee alle ihre Kriegsbeute vom erfolgreichen Feldzug aufbewahrte.

Linie 50 / 63

This was cutting off the head of the snake from the perspective of Charles and his troops.

this

was

cutting off

the

head

of

the

snake

from

the

perspective

of

Charles

and

his

troops

dies

war

abschneidend

den

Kopf

von

der

Schlange

aus

der

Perspektive

von

Charles

und

seinen

Soldaten

Für Charles und seine Soldaten bedeutete das, der Schlange den Kopf abzuschneiden.

Linie 51 / 63

They encouraged people to retreat from the front lines to the tents, and it convinced a lot of people that a general retreat was being called.

they

encouraged

people

to retreat

from

the

front lines

to

the

tents

and

it

convinced

a

lot

of

people

that

a

general

retreat

was

being

called

sie

regten an

Leute

zu rückziehen [sich]

von

den

Fronten

zu

den

Zelten

und

es

überzeugte

eine

Menge

von

Leuten

dass

ein

genereller

Rückzug

war

seiend

ausgerufen

Sie regten feindliche Soldaten an, die Frontlinien zu verlassen und sich zu den Zelten zurückzuziehen; und es gelang ihnen, vielen Leuten glaubhaft zu machen, dass ein genereller Rückzug angeordnet worden sei.

Linie 52 / 63

General Abdul Rahman tried to rally his fleeing forces, but as he screamed out orders to stand and fight, he was surrounded and struck down by enemy infantry.

General

Abdul Rahman

tried

to rally

his

fleeing

forces

but

as

he

screamed out

orders

to stand

and

fight

he

was

surrounded

and

struck

down

by

enemy

infantry

General

Abdul Rahman

versuchte

zu sammeln

seine

fliehenden

Truppen

aber

während

er

laut herausschrie

Befehle

stehen zu bleiben

und

zu kämpfen

er

wurde

umzingelt

und

geschlagen

nieder

von

Feind

Infanterie

General Abdul Rahman versuchte seine fliehenden Truppen zu sammeln, aber während er die Befehle, stehen zu bleiben und zu kämpfen, herausschrie, wurde er von der feindlichen Infanterie umzingelt und getötet.

Linie 53 / 63

Overnight the Moors withdrew and made a beeline south for Spain.

overnight

the

Moors

withdrew

and

made

a

beeline

south

for

Spain

Über Nacht

die

Mauren

zogen ab

und

machten

einen

kürzesten Weg

südwärts

nach

Spanien

Über Nacht zogen sich die Mauren auf dem kürzesten Weg nach Spanien zurück.

Linie 54 / 63

It was his stunning victory at the Battle of Tours that earned Martel the nickname "Charles the Hammer".

it

was

his

stunning

victory

at

the

battle

of

Tours

that

earned

Martel

the

nickname

Charles the Hammer

es

war

sein

atemberaubender

Sieg

in

der

Schlacht

von

Tours

der

einbrachte

Martel

den

Beinamen

Charles der Hammer

Es war sein atemberaubender Sieg bei Tours, der Martel den Beinamen 'der Hammer' einbrachte.

Linie 55 / 63

At a time when many parts of the old Roman and Persian Empires were falling under the Muslim rule, Charles was credited as the saviour of Christianity in Europe.

at a time

when

many

parts

of

the

old

Roman

and

Persian

empires

were

falling

under

the

Muslim

rule

Charles

was

credited

as

the

saviour

of

Christianity

in

Europe

zu einer Zeit

als

viele

Teile

von

den

alten

Römischen

und

Persischen

Reichen

waren

fallend

unter

die

muslimische

Herrschaft

Charles

wurde

gutgeschrieben

als

der

Reter

des

Christentums

in

Europa

In der Zeit, als große Teile des alten Römischen und des Persischen Reiches unter muslimische Herrschaft fielen, wurde es Charles zugeschrieben, der Retter des Christentums in Europa zu sein.

Linie 56 / 63

He had some really good "PR" [Public Relations].

he

had

some

really

good

"PR"

Public Relations

er

hatte

einiges

wirklich

gutes

"PR"

Öffentlichkeitsarbeit

Er verstand sich ausgezeichnet auf Öffentlichkeitsarbeit.

Linie 57 / 63

Charles Martel was quick to stand up and basically say, "Look what I just did."

Charles Martel

was

quick

to stand up

and

basically

say

look

what

I

just

did

Charles Martel

war

schnell

zu stehen auf

und

im grunde genommen

[zu] sagen

seht

was

ich

gerade

tat

Charles Martel war schnell dabei, sich zu positionieren und im Grunde genommen zu sagen: "Seht her, was ich gerade geschafft habe."

Linie 58 / 63

"I am the defender of Christendom."

I

am

the

defender

of

Christendom

ich

bin

der

Verteidiger

des

Christentums

"Ich bin der Verteidiger des Christentums."

Linie 59 / 63

"And I helped to turn back these forces that threatened us."

and

I

helped

to turn back

these

forces

that

threatened

us

und

ich

half

zurückzuweisen

diese

Mächte

die

bedrohten

uns

Und ich habe geholfen, die Mächte, die und bedroht haben, zurückzuschlagen.

Linie 60 / 63

Over the next seven decades, Martel's descendants would transform his Christian kingdom into an empire.

over

the

next

seven

decades

Martel's

descendants

would transform

his

Christian

kingdom

into

an

empire

über

die

nächsten

sieben

Jahrzehnte

Martels

Nachkommen

sollten verwandeln

sein

christliches

Königreich

in

ein

Kaiserreich

Martels Nachkommen sollten im Laufe der folgenden 70 Jahre sein christliches Königreich in ein Kaiserreich verwandeln.

Linie 61 / 63

And one of them would even become powerful enough to assume the title "Emperor of Rome".

and

one

of

them

would

even

become

powerful

enough

to assume

the

title

emperor

of

Rome

und

einer

von

ihnen

sollte

sogar

werden

mächtig

genug

zu erlangen

den

Titel

Kaiser

von

Rom

Und einer von ihnen sollte sogar so mächtig werden, dass er den Titel 'Römischer Kaiser' erlangte.

Linie 62 / 63

That grandson of Charles the Hammer would be remembered as the Father of Europe.

that

grandson

of

Charles the Hammer

would

be

remembered

as

the

father

of

Europe

dieser

Enkel

von

Charles dem Hammer

sollte

werden

erinnert

als

der

Vater

von

Europa

Dieser Enkel Charles Martels sollte als Vater Europas in die Geschichte eingehen.

Linie 63 / 63

His name was Charlesmagne, and he was the greatest king of the Dark Ages.

his

names

was

Charlesmagne ["Charles the Great"]

and

he

was

the

greatest

king

of

the

Dark Ages

sein

Name

war

Karl der Große

und

er

war

der

größte

König

von

dem

Mittelalter

Es war Karl der Große, der mächtigste König des Mittelalters.